Rückblick Kalenderverkauf zugunsten sozialer Projekte

Für die Steigerwaldkurve fast schon zur weihnachtlichen Tradition geworden, war es uns auch dieses Jahr ein Bedürfnis Institutionen unter die Arme zu greifen, welche Bedürftige in unserer Stadt unterstützen. Auch zum Ende dieses schwierigen Jahres, welches durch die Covid19-Pandemie geprägt war, öffneten in Erfurt soziale Räume ihre Türen um den Menschen eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Dabei hatten die sozialen Projekte in diesem Jahr nicht nur mit der Finanzierung zu kämpfen, sondern standen vor neuen Herausforderungen, die im Zuge der Pandemie aufkamen. Für uns war es eine Herzensangelegenheit den Kontakt in Krisen e.V. und das Restaurant des Herzens bei ihrer Arbeit zu unterstützen und als Kurve unseren Teil zu einer solidarischen Stadtgesellschaft beizutragen. Mithilfe des Erlöses der verkauften Steigerwaldkurvenkalender 2021 wurde geplant, eingekauft und verpackt. Im Ergebnis konnten mehrere Fuhren an Lebensmitteln gespendet und einige individuelle Weihnachtspakete an bedürftige Familien verteilt werden.
Wir danken den Institutionen für ihre Arbeit und allen Spendern der Steigerwaldkurve für den geleisteten Beitrag.

Erfordia Ultras 1996 im Januar 2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spendenaktion Kalender 2021 und „Des Wahnsinns fette Beute“ #3

Hallo Rot-Weiß Fans,

die Pandemie zwingt uns leider weiterhin auf gewohnte Rituale zu verzichten und zu pausieren. Damit Weihnachten aber nicht gänzlich ins Wasser fällt, haben wir uns dazu entschieden, den EFU Jahreskalender für das Jahr 2021 und die dritte Ausgabe  „Des Wahnsinns fette Beute“ wieder online zu vertreiben.

Kalender

Im praktischen A3 Format das perfekte Geschenk für eure Lieben. Der Verkaufspreis liegt bei schmalen 15 € zzgl. Versand. Wie in jedem Jahr möchten wir auch diesmal das Restaurant des Herzens und den Kontakt in Krisen e.V. unterstützen, welche in der kalten Jahreszeit dringende Hilfe für bedürftige Personen bereitstellen. Aus diesem Grund geht der gesamte Erlös der Kalender an die beiden Institutionen, welche die Steigerwaldkurve außerdem, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, in der Vorweihnachtszeit tatkräftig unterstützen wird. Für diejenigen, die das Ganze finanziell unterstützen möchten, haben wir wieder das Paypal-Spendenkonto unter der Adresse  spenden.efu96@gmx.de freigeschaltet. Die Geldspenden werden durch uns verwaltet und für die Finanzierung von Lebensmitteln, Hygieneartikeln u. ä. benutzt. Der übrige Betrag wird zu gleichen Teilen an die o. g. Institutionen gespendet.

Des Wahnsinns fette Beute #3

Pleiten, Pech und Pannen beschreibt wohl am besten die Saison 2019/20. Nachdem über Monate die Zukunft des FC RWE ungewiss war, kam es letztlich zum Supergau, die Spielabmeldung im Februar 2020. Da standen wir also. Vom einen auf den anderen Tag ohne Plan, Struktur und Liga-Zugehörigkeit. Die Steigerwaldkurve hatte gewiss schon lustigere Zeiten erlebt… Wie die unfreiwillige „spielfreie Zeit“ so genutzt wurde und wie es überhaupt zu dieser Scheiße kam, erfahrt ihr im Heft, welches dieses Mal glatte 216 Seiten umfasst und damit eine nochmalige Steigerung zur zweiten Ausgabe ist. Dazu gibt’s Berichte von zahlreichen Freundschaftsbesuchen aus nah und fern, ein großes Spezial zum 30. Geburtstag der Fossa dei Leoni aus Bologna, alles Wissenswerte zur Geschichte der Erfurter Fanzines/Bücher, die Regionen der Rot-Weißen Republik im Fokus, Gedanken der Kurve, Interviews, Blödeleien, ernste Worte uvm. Das alles zum gewohnten Preis von 4,50 € zzgl. Versand.

Bestellungen werden bis 18.12.2020 unter info@fanszene-ef.de entgegengenommen. Für einen reibungslosen Ablauf verseht die E-Mail bitte mit Namen, Anschrift und der gewünschten Bestellung. Der Versand erfolgt ab Anfang Dezember.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Update: Steigerwaldstadion

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

2:1-Heimsieg gegen VfL Halle

keine Zuschauer

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

0:0-Unentschienden gegen Neugersdorf

1.898 Zuschauer, keine Gästefans

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Update Auftragsarbeiten

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

3:0-Heimsieg gegen FC An der Fahner Höhe

2.260 Zuschauer, ca. 100 Gästefans

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

3:2-Auswärtssieg in Plauen

999 Zuschauer, 450 Erfurter

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spielplan 2020 / 2021

Weitere Änderungen möglich!

So., 01.11., 13.30 Uhr VfL Halle (H)
Sa., 07.11., 13.30 Uhr FSV Martinroda (A)
Sa., 21.11., 13.30 Uhr Ludwigsfelder FC (H)
Sa., 28.11., 12 Uhr FC Eilenburg (A)
Fr., 04.12., 19.30 Uhr Wacker Nordhausen (H)
Sa., 19.12., 13.00 Uhr VfB 1921 Krieschow (H)
So., 31.01., 13.00 Uhr 1.FC Merseburg (A)
So., 07.02., 13.00 Uhr FC Einheit Rudolstadt (H)
So., 14.02., 13.00 Uhr FC Grimma (A)
So., 21.02., 13.00 Uhr SV BW Zorbau (H)
So., 28.02., 14.00 Uhr FC International Leipzig (A)
So., 07.03., 14.00 Uhr Union Sandersdorf (H)
So., 14.03., 14.00 Uhr FC A. d. Fahner Höhe (A)
So., 21.03., 14.00 Uhr VFC Plauen (H)
So., 04.04., 14.00 Uhr FC Oberlausitz Neugersdorf (A)
So., 18.04., 14.00 Uhr VfL Halle 96 (A)
So., 25.04., 14.00 Uhr FSV Martinroda (H)
So., 02.05., 14.00 Uhr Ludwigsfelder FC (A)
So., 09.05., 14.00 Uhr FC Eilenburg (H)
So., 16.05., 14.00 Uhr FSV Wacker Nordhausen (A)
So., 30.05., 14.00 Uhr FCC II (H)
So., 06.06., 14.00 Uhr VfB 1921 Krieschow
So., 13.06., 14.00 Uhr 1.FC Merseburg (H)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Fakten schaffen für den Oberligastart

Grüßt Euch, Rot-Weiß Fans!

Fast ein halbes Jahr ist es her, als wir zuletzt auf den Stufen unseres Stadions standen, unseren Verein zwischen Rauch und Choreomaterial besangen und unsere Emotionen gen Himmel jagten, obwohl bis auf die treuen Fanseelen niemand im Stadion war. Kein Präsident, kein Aufsichtsrat, niemand. Wir waren da, um uns in eine ungewisse Zukunft zu verabschieden und schenkten uns gegenseitig Kraft.

Kurz darauf brach der Corona-Virus auch in Deutschland flächendeckend aus und machte es uns unmöglich, der Fangemeinde ein Alternativprogramm zu den ausgefallenen Spielen zu bieten. Währenddessen arbeiteten wir beharrlich im Hintergrund an möglichen Szenarien und Strategien, die den Verein wieder auf die Beine richten sollten. Wir vermittelten, führten Gespräche und waren in der Öffentlichkeit kaum wahrnehmbar. In den kommenden Tagen und Stunden entscheidet sich jedoch die Zukunft unseres Vereins, weswegen wir uns gezwungen sehen, einen letzten Aufruf an unseren Verein, sein Umfeld und den Insolvenzverwalter zu senden.

In den letzten Monaten wurde das Ansehen unseres Vereins mit den Füßen getreten, die Tradition unseres Clubs beschmutzt, Streitigkeiten vorrangig über Social Media oder den Boulevard statt hinter verschlossenen Türen ausgetragen. Wir wurden belogen, hinter das Licht geführt und übergangen. Doch in diesem Moment zählt das Alles nicht. In diesem Moment geht es schlicht und ergreifend um die Existenz oder den Exitus des FC Rot-Weiß Erfurt e.V..

All diese Probleme, Auseinandersetzungen und Fehler in der Vergangenheit können in einer ordentlichen Mitgliederversammlung ausgewertet werden. Die Zeit für Gespräche, gegenseitige Schuldzuweisungen und Streitigkeiten wird früh genug wieder kommen. 

Wir appellieren mit höchster Dringlichkeit an das Präsidium, den Ehrenrat und den Aufsichtsrat des FC Rot-Weiß Erfurt, den Insolvenzverwalter Volker Reinhardt und mögliche Investoren, Gönner und Freunde des Vereins sämtliche Grabenkämpfe beiseite zu legen und sich auf das Wichtigste zu fokussieren – den Erhalt und die Fortführung des FC Rot-Weiß Erfurt e.V.! 

Zeigt, dass in diesem Verein noch genug Leben und Ehrgeiz steckt, um auch dieses Dilemma zu überwinden. Zeigt, dass Euch dieser Verein am Herzen liegt und zeigt, dass er eine Zukunft haben kann.

Diese Stadt braucht ihren Verein!

Erfordia Ultras 1996

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar